Ein Projekt vom Mastering Your Life e.V.

Kategorie: News

Rückblick Rollifreizeit 2021

Wir sind froh und dankbar, dass wir nach den Absagen im vergangenen Jahr nun im August wieder mit unserer Rolli-Gruppe unterwegs sein konnten. Mit ungefähr 30 Personen ging es nach Weltersbach in der Nähe von Köln. Neben einigen Unternehmungen wie unserer obligatorischen Schifffahrt auf dem Rhein waren wir unter Coronabedingungen mehr in unserem Freizeitheim. Dort genossen wir das intensive Beisammensein mit Erzähl- und Spieleabenden, mit Bibelarbeiten, mit Waffelbacken, Postkartenbasteln und vielen Gesprächen. Wir sind dankbar für alle Bewahrung, alle Ermutigung, die wir geben konnten und die kostbare Gemeinschaft.

Elisabeth und Dietmar Rieger

Rollifreizeit startet neuen Versuch

Wie Euch allen bekannt ist, bieten wir in jedem Jahr eine Freizeit für Behinderte und Helfer an. Das Jahr 2020 sollte ein besonderes Jahr werden. Wir wollten gern eine Woche nach Israel reisen. Da dies ja mit höheren Kosten verbunden ist, hatten wir uns entschlossen, dafür keine Freizeit in Deutschland durchzuführen.
 
Die Reise in das Land Gottes war für die Zeit vom 15. bis 22. November geplant. Werner Hartstock von den sächsischen Israelfreunden, der ein Israel-Reisebüro betreibt, hatte diese Tage bereits gut organisiert. In Anbetracht der Corona-Krise lebten alle, die sich zur Reise angemeldet hatten, voller Spannung – quasi zwischen Hoffen, Bangen und Beten.
Vier Wochen vorher stand dann endgültig fest: Wir dürfen nicht fliegen!
 
Nun wollen wir nicht einfach alles fallen lassen. Wir nehmen für 2021 (etwa im November) einen neuen Anlauf, um doch noch Jerusalem, den See Genezareth, das Tote Meer, die Festung Masada und vieles andere zu besuchen und Begegnungen mit Menschen in diesem Land zu haben.
Ein großer Kreis der Personen, die sich für 2020 angemeldet haben, wollen natürlich dann im nächsten Jahr dabei sein. Dadurch, dass auch einige für 2021 abgesagt haben, sind wieder ein paar Plätze (für Behinderte und auch Helfer) freigeworden. Interessenten können sich bei uns also ab sofort anmelden.

Unabhängig von der Reise nach Israel wollen wir im Jahr 2021 trotzdem eine Freizeit in Deutschland anbieten. Informationen dazu findet ihr hier.
Wenn Ihr dafür betet, dass es gelingt, beide Freizeiten durchzuführen, sind wir Euch sehr dankbar!
Also dann – Bis nächstes Jahr in Jerusalem! – Oder in Weltersbach! – Oder bist Du auf beiden Freizeiten dabei? – Wir sind gespannt!
 
Liebe Grüße
von Elisabeth & Dietmar Rieger

Israel-Reise für 2020 in Planung

Diese ist in Planung. Noch können wir Euch keinen Termin nennen und keine Details hier veröffentlichen, doch ihr habt die Möglichkeit, einige Informationen direkt von Dietmar Rieger (rieger.777@gmail.com, 0160 / 721 78 78) zu bekommen. Außerdem könnt ihr bei ihm Euer Interesse bekunden, was uns für die Planungen bereits eine große Hilfe ist.

Dietmar Rieger könnt ihr auch gern kontaktieren, wenn ihr diese Reise finanziell unterstützen möchtet. Da u.a. ein Bus mit Rollstuhl-Hebebühne benötigt wird, wir nur behindertengerechte Hotels ansteuern können und eine Eins-zu-eins-Betreuung unumgänglich ist, kommen auf jeden Teilnehmer recht große Teilnahmegebühren zu. Jede finanzielle Unterstützung ist uns deshalb herzlich willkommen!

Spendenkonto:
Mastering Your Life e.V.
IBAN: DE29 5009 2100 0001 4262 49
Zweck:   „Spende Israel-Reise“
(sowie Ihr Name und Ihre Postanschrift für die Zustellung der Zuwendungsbestätigung im Folgejahr)